Newsflash

Das Jahr 2016 hat für die Roller gut begonnen, wir haben wieder Unterstützung von unserm Sponsor.

 
Home arrow Restaurationen arrow Schritt für Schritt
Sandstrahlen PDF Drucken
Geschrieben von Anton Pfanner   

Ist die Vespa erst einmal komplett zerlegt, werden alle Teile die später lackiert werden sollen, sandgestrahlt. Dieser Arbeitsschritt ist sehr wichtig, damit alle Teile von Lack und jeglichem Rost befreit werden . Die Sandstrahlbehandlung kostet rund € 100.

Weiter …
 
Spachteln und Füllern PDF Drucken
Geschrieben von Anton Pfanner   

Nach dem Grundieren wird die Vespa von allen Beulen und Unebenheiten mittels Spachtelmasse bzw. durch Spenglerarbeiten befreit. Es gibt selten alte Modelle zu kaufen, die nicht irgendwo einen kleinen Blechschaden aufweisen.

Weiter …
 
Vespa Lack PDF Drucken
Geschrieben von Anton Pfanner   
Lackierte TeileWenn wir schon einmal beim Lack sind - eine gut restaurierte Vespa sollte natürlich den richtigen Lack bekommen. Die schönsten Lacke sind die Originallacke oder selbst ausgewählte Cremefarben. Ob klassischer Oldtimer Vespalack oder topmoderner Metallic Lack, solche Entscheidungen müssen vom Restaurateur nach reiflicher Überlegung selbst getroffen werden. Manch einer findet einen modernen Metalliclack auf einer alten Vespa wunderschön, ein Anderer findet dies als Schandtat. Diese Entscheidung liegt Gott sei Dank alleine bei dem Besitzer. Ist die Vespa erst einmal beim Lackieren, können wir uns um den Rest kümmern. Bei einer kompletten Restauration werden gewisse Teile immer ausgetauscht und erneuert.
 
Motor Restaurieren PDF Drucken
Geschrieben von Anton Pfanner   

Wenn wir eine Restauration vornehmen, wird natürlich auch der komplette Motor überholt. Das heißt, es werden alle Lager getauscht, die Dichtungen und Simmerringe gewechselt. Beschädigte Teile, wie abgenützte Zahnräder, werden durch neue ersetzt. Beim Überholen des Motors muss man sehr sorgfältig vorgehen.

Weiter …