Newsflash

Das Jahr 2016 hat für die Roller gut begonnen, wir haben wieder Unterstützung von unserm Sponsor.

 
Home arrow Restaurationen arrow Abgeschlossene Restaurationen arrow Restauration: Sprint 150 - Gersi
Restauration: Sprint 150 - Gersi Drucken
Geschrieben von Anton Pfanner   

Gersi's Sprint 150 VeloceGersi, unser Obmannstellvertreter und Gründungsmitglied, bat Toni heuer im Frühjahr, seine Sprint 150 neu aufzubauen. Toni und Gersi machten sich gleich ans Werk, denn die Zeit war knapp.
Die Sprint musste zur Eurovespa 2006 in Turin fertig sein. Sie war auch relativ schnell zerlegt und fertig für die Spenglerarbeiten. Nach einigen Wochen beim Spengler wurde sie direkt zum Lackierermeister gefahren.
Nun hieß es wieder warten, doch die Zeit bis zur Eurovespa 2006 blieb nicht stehen. Ungefähr eine Woche vor Beginn der Eurovespa kamen die lackierten Teile. Nun war Vollgas angesagt. Toni versicherte Gersi dass seine Sprint noch vor der Eurovespa 2006 fahrbereit sein wird. 

Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass es schon Freitagabend war. Es blieben den Beiden also nur gut zwei Tage um aus allen Einzelteilen eine fahrbereite Vespa zusammenzuschrauben. Mit viel Motivation und einigen Bierchen konnten sie mit der Sprint wirklich am Montagnachmittag das erste Mal wieder fahren. Turin war gesichert und die neue Sprint zog so manche Blicke auf sich.  Hier alle Rrestaurationsbilder der Sprint 150.

 
< Zurück   Weiter >