Newsflash

Das Jahr 2016 hat für die Roller gut begonnen, wir haben wieder Unterstützung von unserm Sponsor.

 
Home arrow Tipps & Tricks arrow Vespapflege arrow Karosseriepflege
Karosseriepflege Drucken
Geschrieben von Daniel Friedl   

Die Karosserieteile mit einem Schwamm und Autoshampoo waschen. Für ein glänzendes Ergebnis empfiehlt sich der Polierspray der Firma Innotec. Sollten deine Chromteile fleckig und matt sein, verwende eine spezielle Polierpaste für Chrom und Aluminium. Nur dann werden alle Teile glänzend und mit einem Schutzfilm überzogen.
Die Kunststoffteile dürfen dabei auch nicht vergessen werden. Viele Teile werden mit der Zeit matt und farblos, daher eignet sich auch hier wieder ein dafür geeignetes Mittel. Tipp: Gummipflege von Sonax. Um unschöne Roststellen zu vermeiden, sollte man Lackschäden und Kratzer möglichst bald ausbessern oder korrigieren lassen.

 
< Zurück   Weiter >